Seiyuu-Fanclub

Hier hast du die Möglichkeit einem Charakter, Pärchen, anderen Personen oder Dingen einen Club zu widmen.
Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Seiyuu-Fanclub

Beitragvon Balmung » So 10. Feb 2013, 23:56

Habt ihr euch als routinierte Anime-Zuschauer schonmal etwas mehr mit den Synchronsprechern beschäftigt, die hinter den Charakteren stecken? Manchmal fällt einem ja doch auf, dass bestimmte Stimmen einem sehr bekannt vorkommen und man die eine oder andere besonders toll findet oder diese besonders gut zu einem bestimmten Charakter passt.

In Japan haben Synchronsprecher (Seiyuus) ja einen sehr besonderen Status, der dem eines berühmten Sängers, Schauspielers oder Sportlers. ähnelt. In Deutschland sind dagegen jene nicht sehr bekannt, was vermutlich an dem Stellenwert der Animes in dem jeweiligen Land liegt.

Habt ihr denn irgendwelche Lieblingssynchronsprecher aus den Animes, die ihr bisher gesehen habt? Ist euch das relativ gleichgültig, wer eurem Lieblingscharakter seine Stimme verleiht oder achtet ihr oft ganz besonders darauf? Schaut ihr lieber mit japanischen Stimmen oder mit deutschen Stimmen?

Sonst kann hier alles rein, was sonst noch dazu passt. Vielleicht seinen Lieblings-Seiyuu verehren, weil das hier ja ein Fanclub ist. ^^


Bild

Benutzeravatar
Kotaro
Beiträge: 262
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Kotaro » Mo 11. Feb 2013, 01:23

Also bei mir gilt grundlegend erstmal: Jap Dub/Ger oder Eng Sub.

Leider Gottes habe ich schon einige Synchros in einer deutschen Version erlebt, die einfach schlecht bis scheiße waren.
Außnahmen gibt es dabei natürlich immer (Eine wirklich sehr gute deutsche Synchro haben meiner Meinung nach folgende Animes: Hellsing, Black Lagoon, Full Metal Alchemist, MNM, Love Hina, Guren Lagann und Neon Genesis Evangelion).

Zu den Sprecher an sich:

Es ist in der Tat so, dass ich von den deutschen Sprechern insgesamt nur wenige und von den japanischen Sprecher fast gar keine Synchronsprecher namentlich kenne. Dennoch ist mein Gehör dabei schon ganz gut geprägt von den Stimmen (Japanisch), welche ich kenne und mag.

Yuuichi Nakamura
[img]http://www.animefanwiki.de/images/d/d9/Yuichi_Nakamura.jpg[/img]


ist der Synchronsprecher von

Tomoya Okazaki (Clannad).
[img]http://1.bp.blogspot.com/-c1ObJJsIvEw/T1dYfmhLw-I/AAAAAAAAAD4/rFNfsKsEroo/s1600/tomoya+okazaki.jpg[/img]
Ich liebe Clannad als Anime, die Geschichte, Charactere usw. Deswegen habe ich ihn mir auch schon so oft angesehen, dass ich seine Stimme nun relativ gut erkenne :D.

Deswegen habe ich ihn auch sofort in der Rolle von ihm hier erkannt:
[img]http://images1.wikia.nocookie.net/__cb20121110160031/hyouka/images/1/14/Oreki_houtarou.png[/img]
Hōtarō Oreki (Hyouka)

Die Sprechweise der beiden ähnelt sich manchmal schon ziemlich sehr. Da fiel es mir leicht, den Sprecher wieder zu erkennen :D.

Auch sofort habe ich ihn in seiner Rolle im folgenden Anime erkannt:
[img]http://cdn.myanimelist.net/images/characters/15/101411.jpg[/img]
Kyousuke Kousaka (Ore no Imouto ga Konna ni Kawaii Wake ga Nai)

Hier hat er auch eine leicht spöttische Art zu sprechen, ganz eben auch wie Tomoya :D.

Achtung: Lustig XD.

Ebenfalls sofort erkannt ,-) , habe ich:

Mamiko Noto
[img]http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1f/Mamiko_Noto.jpg[/img]

in ihrer Rolle als

[img]http://data.whicdn.com/images/33937498/521221-the_familiar_of_zero_f___07__20__thumb.jpg[/img]
Tiffania Westwood (Zero no Tsukaima: Princess no Rondo)

die ebenfalls

[img]http://img3.ak.crunchyroll.com/i/spire2/24a022b2913dfcc922a42a26829f5c021226224367_full.jpg[/img]
Kotomi Ichinose (Clannad)

ihre Stimme verleiht. Also die Sprecher der Clannad Charactere kann ich mittlerweile sehr gut zuordnen :D.

Und weils so schön war, noch ein Beispiel.

[img]http://media.animevice.com/uploads/0/428/25612-sanae_furukawa_large.jpg[/img]
Sanae Furukawa (Clannad)

gesprochen von

[img]http://cdn01.animenewsnetwork.com/thumbnails/crop100x100/encyc/P542-45.jpg[/img]
Kikuko Inoue

spricht auch und daher habe ich die Stimme ja auch wieder erkannt :D

[img]http://media.animevice.com/uploads/0/5834/154610-shizuna_minamoto.jpg[/img]
Shizuna Minamoto (Magister Negi Magi)

Das wars jetzt auch. Also wie gesagt, die Sprecher von Clannad höre ich fast Ausnahmslos überall heraus. Von daher kenne ich sie schon besser, wenn auch nicht alle namentlich.

Bei den deutschen Sprechern habe ich natürlich schon eher eine direkte Ahnung, was Namen angeht.

Besonders gut finde ich da:

-Kim Hasper
-Daniel Schlauch
-Hubertus von Lerchenfeld
-Dirk Meyer
-Rubina Kuraoka
-Philipp Brammer
-Torsten Münchow
-Antje von der Ahe
-Tanya Kahana
-Gudo Hoegel


Viele Sprecher aus One Piece, ich weiß. Aber dort habe ich viele von ihnen halt auch das erste mal gehört. Wobei, Hubertus von Lerchenfeld habe ich damals das erste Mal in Shaman King gehört und auch in Sailer Moon XD.

Dennoch sind das jetzt auf die schnelle die Sprecher, die ich persönlich sehr gut finde, und die mir auch sofort ins Gehör springen, wenn ich selbige Stimmen in einem anderen Anime wiederfinde.

Dabei gefallen mir vor allem die Stimmbilder von Tanya Kahana(Asuna Kagurazaka), Philipp Brammer (Zorro, One Piece), Gudo Hoegel(Buggy der Clown), Rubina Kuraoka(Negi),Kim Hasper (Anime fällt mir gerade keiner ein, aber Kim Hasper kennen viele bestimmt aus Scrubs als JD) und Torsten Münchow(Alucard).

Besonders Torsten Münchow holt als Alucard extrem viel aus seiner Stimme heraus :D. Ich könnte mir keine passendere Stimme für dieses Monster im deutschen vorstellen.

Besonders interessant finde ich dabei die Frage, ob die "normale" Stimme der Sprecher ihrer "Synchronstimme" ähneln.

Hier führt Torsten Münchow ein Interview.

[url]http://www.youtube.com/embed/56wQugPmm0Y[/url]

Mann hört schon, auch wenn er eigentlich mit normaler Stimme spricht, seine Synchronstimme heraus.

Hier nochmal mit seiner Stimme als Alucard:
[url]http://www.youtube.com/embed/G22TNKjPSGk[/url]

Ich finde ja, man erkennt direkt die Stimme von Alcuard auch in seiner normalen Tonlage :D.

Ganz anders sieht es hier bei Philipp Brammer aus:

[url]http://www.dailymotion.com/video/xck484_philipp-brammer_shortfilms#.URg4Y2dZPOs[/url]

Die "normale" Stimme

Philipp Brammer als Zorro(One Piece)
[url]http://www.youtube.com/embed/zO-MIetMy9E[/url]

Da gibt es schon einen ordentlichen Unterschied zwischen der normalen und der Synchronstimme. Finde ich jedenfalls ^^.

Alles klar, genug für heute. Bin müde, gute Nacht :D
Zuletzt geändert von Kotaro am Mo 11. Feb 2013, 01:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kyoto-san
Beiträge: 1197
Registriert: So 18. Mär 2012, 16:18
Wohnort: Am anderen Ende der Welt ^^

Beitragvon Kyoto-san » Mo 11. Feb 2013, 22:06

also grundsätzlcih schau animes in orginal an, mit untertitel, fang aber an rumzumeckern, wenn ich sagen kann, da haben die falsch übersetzt, und das, wo ich eigetnlich nur sehr schlecht bis garnicht japanisch kann....
nur is das so ne sache, ich muss animes auf deutsch schaune, wenn meine familie imt schaut, und das ist leider oft der fall...

mir is schon oft aufgefallen dass der character, aus mahchen animes die selben stimmen haben, dann sitz ich da: hm~ den kennn ich doch! Aber woher nur?! ich hirn dann miest lang rum, aber ich komm irgndwann drucf, aber mreken, wie sie synkronsprecher heißen, das kann ich mir biem besten willen nich
[b][font='Comic Sans MS'][color=#000066][size=12]Es gibt Dinge die schön sind, weil man sie nicht erreichen kann. Leb wohl, Königin der Ritter...[/size][/color][/font][/b]

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Di 12. Feb 2013, 00:37

Ich schaue mir im Grunde eigentlich fast nur Animes mit japanischer Dubs und englischen Subs, das ist vermutlich bis jetzt einfach zur Gewohnheitssache geworden. ^^
Über manche deutsche Synchronisation bei Animes hab ich mich zwar leider schon sehr aufgeregt (z.B. Naruto), aber es gibt auch einige Serien, wo ich mit den deutschen Stimmen sehr glücklich bin (z.B. Cowboy Bebop, One Piece und diverse Animefilme). Ich habe aber nicht viele DVDs und schaue auch im TV keine Animes, deswegen läuft es sozusagen darauf hinaus, die Originale mit englischen Untertiteln zu schauen.

Deswegen kenne ich eigentlich auch keine deutschen Synchronsprecher beim Namen, viele würde ich aber sofort an ihrer Stimme erkennen, so auch eben Zorro und Sanji aus One Piece.

Bei den japanischen Synchronsprechern kenne ich mich ein wenig mehr aus. Nach einer Weile kennt man halt einige, weil manche Charaktere durch ihre Stimmen einfach ziemlich gut zur Geltung komme oder sich die Bilder und die Stimmen einfach eingeprägt haben.

Ein paar Synchronsprecher, die ich auch ziemlich gut finde, sind z.B.

Yuuki Kaji
[Bilder folgen noch]

Er hat z.B. Shu aus Guilty Crown, Haruyuki aus Accel World oder Satoru aus Shinsekai Yori gespielt. Und ich finde, da hat er seinen Job richtig gut gemacht! Außerdem wird er bei Shingeki no Kyojin dem Protagonisten Erendie Stimme geben. Das kann nur sehr krass werden! :D

Aki Toyosaki
[Bilder folgen noch]

Yui Hirasawa aus K-On!
Chitose Ikeda aus YuruYuri

Ai Kayano
[Bilder folgen noch]

Inori aus Guilty Crown
Mayaka Ibara aus Hyouka
Menma aus Ano Hana
Mashiro aus Sakurasou no Pet na Kanoko

Kana Hanazawa
[Bilder folgen noch]

Akane aus Psycho-Pass
Ayase aus Guilty Crown
Sakura Ichiko aus Binbougami-ga!
Maria aus Shinsekai Yori

Hiroshi Kamiya
[Bilder folgen noch]

der Lehrer aus Sayonara Zetsubou Sensei
Izaya aus Durarara!!
Souma aus Working!!


Und sonst noch welche, die ich beim Namen kenne:

Satomi Sato (Ritsu aus K-On!, Chitanda Eru aus Hyouka)
Minako Kotobuki (Mugi aus K-On!)
Yoko Hikasa (Mio aus K-On!)
Ayana Taketatsu (Azunyan aus K-On!)
Minoru Shiraishi (Sakamoto-san aus Nichijou, er selbst in Lucky Star)
Ai Nonaka (Konoka Konoe aus Negima!, Kyouko aus Madoka Magica, Kafuka aus Sayonara Zetsubou Sensei)
Yuu Kobayashi (Setsuna aus Negima!)
Sumire Uesaki (Sanae Dekomori aus Chuunibyo!, siehe meinen aktuellen Avatar) ^^


Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie ich mir diese merken konnte. Ich schau mir halt ab und zu an, welche Charaktere noch von den gleichen Synchronsprechern gesprochen wurden und manchmal stellt man halt fest, dass die Stimme tatsächlich schon mal irgendwo war! :D
Zuletzt geändert von Balmung am Fr 15. Feb 2013, 16:24, insgesamt 4-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Haviland
Beiträge: 493
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 11:41
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Haviland » Do 14. Feb 2013, 11:42

Hmm... eigentlich achte ich nicht so sehr auf die Sprecher, ich stelle lediglich allgemein fest, dass mir die japansichen Stimmen besser gefallen als die meisten deutschen Synchronisationen. Deshalb schaue ich auch gekaufte DVDs gerne auf Japanisch mit deutschen Untertiteln...

Eine Sprecherin hat es mir allerdings angetan:

[url=http://myanimelist.net/people/8/Rie_Kugimiya]Kugimiya Rie[/url]

Sie ist die perfekte Tsundere. In "Zero no Tsukaima" spricht sie nicht nur Louise de la Valliére, sondern singt auch alle vier Endings - und sie hat eine absolut süße Stimme dafür :love: . Für alle Nicht-Erleuchteten hier die Hörproben:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=b6fPOJbZW2w]Ending 1[/url]
[url=http://www.youtube.com/watch?v=Ii7olH1WGg0]Ending 2[/url]
[url=http://www.youtube.com/watch?v=s2-O7ZhA0mA]Ending 3[/url]
[url=http://www.youtube.com/watch?v=7GYbkS5JenI]Ending 4[/url]

Weitere Auftritte, die ich sofort erkannt habe, waren
- Shana in "Shakugan no Shana"
- Lotte in "Astarotte no Omocha"
- Aria in "Hidan no Aria"

Die Liste ihrer Auftritte ist allerdings (siehe Profil oben) um einiges länger... ist halt eine echte Berühmtheit... und ich finde, sie sieht auch noch gut aus :love: ...
[url=http://www.hess-center.de/cm/index.php?option=com_content&view=article&id=9&Itemid=9]Adlerkind - unser eigenes Doujinshi :D[/url]

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Fr 15. Feb 2013, 17:04

[quote='Haviland','index.php?page=Thread&postID=60068#post60068']Hmm... eigentlich achte ich nicht so sehr auf die Sprecher, ich stelle lediglich allgemein fest, dass mir die japansichen Stimmen besser gefallen als die meisten deutschen Synchronisationen. Deshalb schaue ich auch gekaufte DVDs gerne auf Japanisch mit deutschen Untertiteln...

Eine Sprecherin hat es mir allerdings angetan:

Kugimiya Rie

Sie ist die perfekte Tsundere. In "Zero no Tsukaima" spricht sie nicht nur Louise de la Valliére, sondern singt auch alle vier Endings - und sie hat eine absolut süße Stimme dafür :love: . Für alle Nicht-Erleuchteten hier die Hörproben:

Ending 1
Ending 2
Ending 3
Ending 4

Weitere Auftritte, die ich sofort erkannt habe, waren
- Shana in "Shakugan no Shana"
- Lotte in "Astarotte no Omocha"
- Aria in "Hidan no Aria"

Die Liste ihrer Auftritte ist allerdings (siehe Profil oben) um einiges länger... ist halt eine echte Berühmtheit... und ich finde, sie sieht auch noch gut aus :love: ...[/quote]

Sie ist ja auch bekannt als "Queen of Tsundere". :D

Eine ganz bekannte Rolle, die sie auch noch spielt, ist ja Taiga Aisaka aus Toradora - da hab ich sie das erste Mal bemerkt. Und letztes Jahr sprach sie auch den einen Charakter aus Kill Me Baby!, den unused character. Das ist voll süß... ^^

Sie taucht hier ab 1:08 auf: Kill Me Baby! - Helium
Bild

Benutzeravatar
Haviland
Beiträge: 493
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 11:41
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Haviland » Fr 15. Feb 2013, 18:07

Stimmt, "Taiga" wollte ich noch in die Liste schreiben - hatte ich glatt vergessen :rolleyes: .

Aber ihr Auftritt bei [b]Kill Me Baby[/b] ist auch süß :love:
[url=http://www.hess-center.de/cm/index.php?option=com_content&view=article&id=9&Itemid=9]Adlerkind - unser eigenes Doujinshi :D[/url]


Zurück zu „Fanclubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste