Anime & Manga News/Lizenzierung in Deutschland

Treffe dich hier mit anderen Benutzern um über deine Lieblings Animes und Mangas zu plaudern.
Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Mi 1. Jan 2014, 15:45

Das betrifft jetzt nicht direkt Deutschland, könnte aber doch ganz interessant sein:

[quote=Sword Art Online II TV Anime to Launch in 2014]

"A new Sword Art Online television anime, Sword Art Online II, will launch in 2014. The announcement was made during Tuesday's premiere of the Sword Art Online: Extra Edition special and on the franchise's updated website. The website gives the new arc the subtitle "Phantom Bullet." More details will be announced on the site."

(Quelle: animenewsnetwork)
[/quote]

Für Fans ist das sicherlich ganz toll. Aber vermutlich ist diese kommende zweite Staffel keine so große Überraschung gewesen, da der Anime doch sehr erfolgreich und populär gewesen ist. ^^

(Ich habe immer noch nicht SAO geguckt... das Kinoevent werde ich vermutlich auch abhaken.)


Bild

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Sa 18. Jan 2014, 02:15

Da hierzulande fast jedes Labels nun mit Simulcast startet habe ich mal 'ne Liste gemacht welcher Publisher was veröffentlicht.

[b]Kazé[/b]: Space☆Dandy, Nisekoi & Hamatora

Die erste Folge der Serien sind kostenlos. Ab der zweiten Episode gelten dann folgende Preise: Die 24h-Leihlizenz kostet während der ersten Woche nach Veröffentlichung 1,49 Euro und danach 0,99 Euro. Die Kauflizenz könnt ihr unabhängig des Ausstrahlungstermines um 2,49 Euro erwerben.

Zu finden sind die Streams bei [url=http://www.anime-on-demand.de/index.php]Anime on Demand[/url].

[b]peppermint anime[/b] Kill la Kill, Samurai Flamenco & Silver Spoon 2.

Von Kill la Kill werden die neusten Folgen zwei Wochen lang auf [url=daisuki.net]Daisuki[/url] kostenlos angeboten. Die einzelnen Episoden der Serien kosten 1,50 €. Ansonsten werden noch verschiedenen Season-Pässe angeboten, die Preise der verschiedenen Season-Pässe kann man [url=https://apps.facebook.com/ecwid-shop/store/232987786794054?~~id=6545036&~~mode=category&~~offset=0&~~sort=normal]hier[/url] einsehen.

Zu finden sind die Streams auf dem [url=http://vimeo.com/peppermintanime]Vimeo Acc von peppermint Anime[/url].

[b]Nipponart[/b]: Pupa

Die Serie wird komplett kostenlos gestreamt. Zu finden ist die Serie auf [url=http://www.clipfish.de/special/toxic-sushi-tv/home/]clipfish[/url].

[b]Crunchyroll[/b]: Ace of Diamond (keine deutschen Untertitel), Golden Time, Hamatora, Hozuki no Reitetsu (keine deutschen Untertitel), Mushi-shi OVA, Nagi no Asakura, Naruto Shippuden (keine deutschen Untertitel), NO-RIN (nur deutsche und französische Untertitel), Onee-chan ga Kita (keine deutschen Untertitel), Recently, my sister is unusual., Saki - The Nationals, Soni-Ani: SUPER SONICO THE ANIMATION, Strange+ (keine deutschen Untertitel), Strike the Blood (keine deutschen Untertitel), The Pilot's Love Song/Toaru Hikuushi e no Koiuta, Tonari no Seki-kun: The Master of Killing Time (keine deutschen Untertitel), Wake Up, Girls! (Series) und Z/X IGNITION.

Ein monatliches Abonnement kostet bei Crunchyroll 5€, damit hat man Zugriff auf alle Serien die im jeweiligen Land von Crunchyroll "lizenziert" worden sind. Eine Woche nach Ausstrahlung kann man die Episoden auch kostenlos anschauen, lediglich nur in SD-Qualität und man braucht 'nen Account auf crunchyroll.

Die Serien findet man [url=http://www.crunchyroll.com/videos/anime/simulcasts]hier[/url].

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Gratis Comic Tag 2014 & One Piece-Filme im deutschen Fernseh

Beitragvon Balmung » Sa 25. Jan 2014, 21:15

[quote=Gratis Comic Tag 2014]Der Gratis Comic Tag scheint in diesem Jahr ziemlich tolle Serien in seinem Programm zu haben. Zur Info: Der Gratis Comic Tag ist ein Event, bei dem (fast) alle deutschen Comicverlage einige ihrer Titel als Leseproben in Heftform (ca. 50-60 Seiten) kostenlos verteilen. Darunter befinden sich neben westlichen Comics eben auch diverse andere Manga-Titel. Dieses Jahr findet er am 10. Mai 2014 statt.

Carlsen Comics greift diesmal ganz tief in seine Kiste und wird mit u.a. einer Leseprobe zu Attack on Titan und Kleine Katze Chi vertreten sein. KAZÈ-Manga kommt mit seinem Titel Magi - The Labyrinth of Magic und Lindbergh sowie Tokyo Ghoul. Paninicomics hält eine Leseprobe zu Pokémon 1: Schwarz und Weiss bereit.

Ein wichtiger Hinweis: Die Hefte werden meist nur in bestimmten Bücher- oder Comicläden verteilt, deswegen könnt ihr euch ja mal vorher erkundigen, ob das bei eurem Händler der Fall ist. Da der Bestand oft auch nur sehr begrenzt ist, kann jeder oft nur eine bestimmte Anzahl an Leseproben erhalten (z.B. 3 Stück pro Person).

Für weitere Titel und Informationen könnt ihr euch ja mal auf deren Seite erkundigen: Gratis Comic Tag 2014[/quote]

Letztes Jahr hab ich das so gemacht, dass ich zu zwei Händlern gegangen bin, so hatte ich am Ende 6 Leseproben. ^^ Aber dieses Jahr ist das Angebot im Bereich wesentlich besser, meiner Meinung nach. Aber letztes Jahr gab es auch ziemlich gute westliche Comics, die mir gefallen haben.

[quote=One Piece Filme auf Pro7 MAXX]Bei Pro7 MAXX laufen bald einige Filme zu One Piece im deutschen Fersehen. Hier sind die Termine:

"One Piece – Chopper auf der Insel der einsamen Tiere" – am Samstag, 1. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Das Dead End Rennen" – am Sonntag, 2. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Der Fluch des heiligen Schwerts" – am Samstag, 8. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Baron Omatsuri und die geheimnisvolle Insel" – am Sonntag, 9. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Schloss Karakuris Metall-Soldaten" – am Samstag, 15. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Abenteuer in Alabasta – Die Wüstenprinzessin" – am Sonntag, 16. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Chopper und das Wunder der Winterkirschblüte" – am Samstag, 22. Februar 2014, um 14:25 Uhr
"One Piece – Strong World" – am Sonntag, 23. Februar 2014, um 14:25 Uhr

Quelle: Carlsen Newsletter
[/quote]

Also, ich werde mir auf jeden fall "Strong World" ansehen wollen. Der Film soll ziemlich gut gewesen sein. Bei den anderen werde ich auch reinschauen, wenn ich daran denke und Zeit habe. ^^
Bild

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » So 26. Jan 2014, 00:14

Joa, dieses mal sind ziemlich gute Manga beim Gratis Comic Tag vertreten. Da ich hier in Basel aber keinen Comicshop kennen und nur einen in Lörrach habe, werde ich wohl bei Kleine Katze Chii, Tempest Curse & Alisik zuschlagen, falls man sich wieder drei Leseproben aussuchen darf. Bis dahin sind die ersten Bände der anderen interessanten Manga (Lindbergh, Attack on Titan, Tokyo Ghoul, Pokemon Schwarz und Weiß sowie Magi - The Labyrinth of Magic) schon erschienen, weswegen ich keine Leseproben mehr brauche.
___

Die One Piece Filme kenne ich schon alle außer One Piece Z, der soll übrigens an Ostern bei Pro7 Maxx laufen, wobei ich den schon auf BD habe. Einschalten werde ich vllt. aber dann auch nur sporadisch.

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Mi 29. Jan 2014, 13:19

Laut der neusten Animania hat Kazé den [b]Attack on Titan[/b] Anime sowie die erste Staffel von [b]Highschool DxD[/b] lizenziert. Für morgen plant Kazé auch 'nen Sondernewsletter wo sie die Lizenzen wohl möglich bestätigen werden.

[b]Sword Art Online: Extra Edition[/b], [b]KILL la KILL[/b] & [b]Samurai Flamenco[/b] werden ab/im Sommer mit deutscher Sprachausgabe auf DVD & BD erscheinen. peppermint anime hat dies auf Facebook schon bestätigt.

Quelle: Animania 02-03/2014 (Ist natürlich alles mit etwas Vorsicht zu betrachten, da die Zeitschrift schon die ein oder andere Ente hatte)
Zuletzt geändert von Accelerator am Mi 29. Jan 2014, 20:07, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Do 30. Jan 2014, 16:35

Und hier die Bestätigung von Kazé~

[quote='Attack on Titan'][align=center] [img]http://cdn.myanimelist.net/images/anime/5/44560.jpg[/img][/align]

Vor etwa einhundert Jahren haben riesige, menschenähnliche Kreaturen –Titanen genannt – die Menschheit fast ausgelöscht. Die letzten Überlebenden haben sich hinter drei gewaltige Steinmauern zurückgezogen und leben ohne moderne Technologie in einem neuen Mittelalter. Fast gerät die Existenz der Titanen schon in Vergessenheit, als diese eines Tages wieder angreifen und die äußerste Mauer zerstören.

Der Junge Eren und seine Adoptivschwester Mikasa überleben das folgenschwere Massaker. Doch von nun an hat Eren nur ein Ziel: Rache! Darum melden er und Mikasa sich für die 104. Trainingsbrigade, um Elite-Soldaten zu werden. Der Kampf um’s Überleben beginnt …

2009 fing alles an: Denn da veröffentlichte Mangaka Hajime Isayama den ersten Band von [i]Attack on Titan – Shingeki no Kyojin[/i] beim Verlag Kodansha. 12 Bände und rund 20 Millionen verkaufte Exemplare später schaffen es die Titanen nun auch zu uns!

Der Anime zum Erfolgsmanga – der ab März bei Carlsen erscheint – wurde von Studio WIT produziert und lief im April 2013 auf dem japanischen TV-Sender MBS. Regie führte Tetsuro Araki, der sich für einige der originellsten Animes der letzten Jahre verantwortlich zeichnet: [i]Black Lagoon[/i], [i]Death Note[/i], [i]Highschool of the Dead[/i] und [i]Guilty Crown[/i].

Die Serie hat nicht nur in Fan-Kreisen einen Hype ausgelöst. Bei den 3. Newtype Awards räumte [i]Attack on Titan [/i]ganze sechs Preise ab, unter anderem die Auszeichnung für das beste Skript, für den besten Titel des Jahres und den besten Soundtrack. Das epische Opening [i]Feuerroter Pfeil und Bogen [/i]([i]Guren no Yumiya[/i]) stammt von dem japanischen Musikprojekt [i]Linked Horizon[/i]. Wer es einmal gehört hat, weiß, dass die Auszeichnung „Bester Theme Song“ wohlverdient ist. (^_~)

Bei [i]Attack on Titan[/i] trifft Coming-of-Age-Story auf knallharte Action, gewürzt mit den Themen Freundschaft, Gerechtigkeit und Mut. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Serien steht hier kein idealer Held im Vordergrund, sondern ein ganz normaler Junge. Eren wird von seinem Durst nach Rache angetrieben und droht sogar zum Feind der Nation zu werden …[i] Attack on Titan[/i] ist eines ganz bestimmt nicht: langweilig. Denn hier weiß man nie so genau, ob ein Charakter gut oder böse ist oder in welche Richtung sich die Story entwickeln wird.

KAZÉ Anime startet die Titanen-Attacke auf DVD und Blu-ray voraussichtlich im Spätsommer 2014. Nähere Informationen über Sprachfassungen, Ton- und Bildformat sowie Besetzungen und mögliche Extras geben wir euch sobald wie möglich bekannt.[/quote][quote='High School DxD'][align=center][img]http://cdn.myanimelist.net/images/anime/2/32527.jpg[/img]
[/align]
Whoop, whoop – wir haben gleich die nächste Bombenneuigkeit für euch! Die kurvenreichsten Dämonen seit es Ecchi gibt ziehen bei KAZÉ Anime ein. Wir freuen uns über die süßen Mädels aus [i][b]HighSchool DxD[/b][/i], die uns mit ihren umwerfenden Maßen gehörig den Kopf verdrehen werden.

Issei Hyodo und seine beiden Kumpel sind Schüler an der Kuoh-Akademie. Die ehemalige Mädchen-Schule ist erst vor kurzem zu einer gemischten Schule geworden und der Anteil an hübschen Mädels ist dementsprechend hoch. Auf diese Weise erhoffen sich die drei Jungs, schnell eine Freundin zu bekommen. Wenn das nicht klappt, gibt es noch immer jede Menge schöne Busen zu begutachten oder – wer weiß – sogar anzufassen! Das einzige Problem: Nach zwei Semestern sind die Drei immer noch Singles, ihrem Ziel keinen Schritt näher und werden von den meisten Mädchen als „Perverse“ gemieden. Bis Issei eines Tages plötzlich um ein Date gebeten wird. Doch das Glück darüber währt nicht lange, denn seine neue Flamme Yuma Amano entpuppt sich als gefallener Engel und tötet Issei in der ersten Nacht!

Als er am nächsten Tag nackt in seinem Bett aufwacht, liegt eine rothaarige Schönheit mit Traummaßen (99 – 58 – 90) neben ihm: Rias Gremory. Sie erklärt Issey, dass sie ihn zum Leben wiedererweckt hat. Doch das hat seinen Preis: Rias ist eigentlich ein Dämon und Issei muss ihr ab sofort als treuer Untergebener zu Diensten sein ...

[b][i]HighSchool DxD[/i][/b] gibt es gleich in dreifacher Form: Zunächst als Light Novel, von der seit 2008 mittlerweile 15 Bände erschienen sind. Dann als Manga, der seit dem Jahr 2010 im [i]Dragon Magazine[/i] des Kadokawa-Verlags publiziert wird und bis jetzt vier Bände umfasst. In Deutschland sind diese bei Planet Manga, also Panini, erschienen. Und zu guter Letzt gibt es die Serie als Anime, der 2012 beim japanischen Sender AT-X startete. Wegen seines großen Erfolges wurde rasch eine zweite Staffel produziert, die ebenfalls bei KAZÉ Anime erscheinen wird. Yay! \(*_*)/

Fan-Service, Action, Slapstick und Fantasy sind auch bei uns eine gut funktionierende Mischung. Doch hier haben endlich einmal die Mädels das Sagen! Denn sie haben nicht nur übernatürliche Kräfte, sondern auch atemberaubende Kurven – während Issei ein eher schwächlicher Kerl ist. Aber der Arme besitzt zum Glück das gewisse Etwas und mausert sich langsam zum Helden. Auf dem Weg dorthin dürfen natürlich jede Menge Höschen und platzende BHs nicht fehlen. *g*

Bei KAZÉ Anime erscheint [b][i]HighSchool DxD[/i][/b] voraussichtlich im Sommer 2014. Der Release der zweiten Staffel ist für Ende des Jahres geplant. Und wer auf noch mehr nackte Tatsachen hofft, darf sich auf die [i]HighSchool DxD: Mousou Bakuyure Kaijo Original Video Specials [/i]freuen, die wir ebenfalls lizenziert haben.

Weitere Informationen über Sprachfassungen, Ton- und Bildformat sowie Besetzungen und mögliche Extras haben wir zurzeit noch nicht – liefern sie aber so schnell als möglich nach. Da können wir nur mehr sagen: Boob boob bie boob, bis bald!
[/quote]
[url=http://16447.seu.cleverreach.com/m/7176036/131406-19c5a43f9ad1a0da387db51fb7ff7fbf]Quelle[/url]

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » So 2. Feb 2014, 02:45

Kill la Kill wäre für mich ein Kandidat. Bisher gefällt mir der Anime sehr gut! Zwar fand ich Attack on Titan auch sehr stark, aber ich glaube, dass ich ihn mir nicht immer wieder anschauen würde. Ich frage mich ja, ob peppermint anime auch mal überlegt, Silver Spoon zu lizensieren. Mit nur 11 Folgen, die die erste Staffel hat, hat sie einerseits schon etwas bessere Anreize, andererseits würde ich mir Silver Spoon auch öfters mal anschauen (Folge 4 hab ich schon ein paar Mal geguckt). ^^

Achja, in Spanien erscheint übrigens schon der Manga von Silver Spoon, so auch in Frankreich und Italien (Quelle: animenewsnetwork)

Die anderen Serien sagen mir nur vom Namen her etwas, gesehen hab ich sie nicht. ^^
Bild

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Fr 7. Feb 2014, 22:00

Sowohl bei Kill la Kill als auch bei Attack on Titan würde ich gerne nochmals anschauen, beide Serien gefallen mir und habe bzw. hatte meinen Spaß. Aber ob das für 'n BD-Kauf reicht weiß ich nicht, stehen atm. auch zu viele gute Serien an (Magi, Nisekoi, Psycho-Pass, Tari Tari).

Auf Silver Spoon hoffe ich auch, peppermint anime meinte, dass sie noch den ein oder andern Anime in diesem Jahr planen. Hoffe doch, dass das die beiden Silver Spoon Staffeln sein werden. Würde ich mir auch sofort kaufen. Der Manga kann auch gerne mal zu uns kommen.
_____

[url=http://www.animania.de/home/animania-aktuelle-news/article/interview-mit-daniel-otto.html]Hier[/url] ein sehr interessantes Interview mit Daniel Otto, er ist für den Erwerb von Anime-Lizenzen bei Kazé zuständig, über das Thema Simulcast.

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Do 20. Feb 2014, 14:27

Übel Blatt Manga (anscheinend) bei Kazé.

[url=http://de.anisearch.com/news/3896,uebel-blatt-manga-bei-kaze]Quelle[/url]

__

Der Manga interessiert mich eher weniger aber die Tatsache, dass nun auch Kazé 'nen Square Enix Titel lizenziert hat lässt die Hoffnung steigen, dass auch andere Labels nun SE Titel veröffentlichen dürfen (Zuvor hat nur Carlsen SE Titel veröffentlicht, Ausnahmen gab es immer wieder mal FMA(Panini), Kingdom Hearts(EMA)). Somit steigen die Chancen, dass der Index sowie der Haruhi Manga bei uns erscheinen könnten. ^__^
Zuletzt geändert von Accelerator am Do 20. Feb 2014, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Fr 21. Feb 2014, 01:44

[quote='Accelerator','index.php?page=Thread&postID=60970#post60970']
Übel Blatt Manga (anscheinend) bei Kazé.

Quelle

__

Der Manga interessiert mich eher weniger aber die Tatsache, dass nun auch Kazé 'nen Square Enix Titel lizenziert hat lässt die Hoffnung steigen, dass auch andere Labels nun SE Titel veröffentlichen dürfen (Zuvor hat nur Carlsen SE Titel veröffentlicht, Ausnahmen gab es immer wieder mal FMA(Panini), Kingdom Hearts(EMA)). Somit steigen die Chancen, dass der Index sowie der Haruhi Manga bei uns erscheinen könnten. ^__^ [/quote]Interessant! ^^ Ich hab mal gerade nachgeschaut, was Square Enix noch so für Mangaserien hat. Shibakane Hime hab ich glaub ich mal vor ein paar Jahren angefangen zu lesen, aber dann irgendwie vergessen weiterzulesen. Ich glaube, der Manga war ganz gut, deswegen würde ich mich auch auf ein Release hier freuen. ^^ Und wo du es erwähnst, eigentlich wollte ich auch noch mal in FMA reinschauen, das soll ja ziemlich gut sein, es stammt zufällig auch von der Autorin zu Silver Spoon (die sollen Silver Spoon immer noch nach Deutschland bringen). :rolleyes:

Achja, das Interview mit Danien Otto von KAZÉ fand ich sehr aufschlussreich, danke dafür!
Bild


Zurück zu „Bibliotheksinsel “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste