Die Reise

Du schreibst gerne Geschichten und willst sie veröffentlichen? Dann schau hier vorbei!
Benutzeravatar
Miont
Beiträge: 2309
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 22:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon Miont » Do 23. Jul 2009, 03:55

ich glaub ich editiere den Beitrag später nochmal, aber das will ich noch los werden:

zuallerst, zur Handlung ;D find ich nach wie vor Klasse,

und dann noch: Find ich sehr schön geschriben, ;D du hast find ich genau die goldene Mitte getroffen zwishcen erzählen und beschreiben, manchmal springst du kurz raus aus deinem Rythmus, aberdas stört nun wirklich nicht!!
xD werd wahrscheinluich später das gnaz noch mal etwas ausschreiben, wollt das erstmal nur so gesagt haben T_T ausformulierung ist leider um 4UHr morgens etwas schlecht...
xD gute nacht erstmal(oder eher guten Morgen)

So, hier das ganze nochmal im Wachzustand verfasst ^^

Wie auch die letzten mal wird hier die Handlung interessant weitergeführt, diesmal jedoch gibt das ganze ienen deutlich kürzeren Handlungsabschnitt wieder- zu gunsten der Sprachlicen Gestaltung und der Darstellung der Umgebung und Details. Hierdurch wirkt die ganze Handlung lebhafter, man bekommt mehr eindrücke, wodurch der kürzere Handlungsabschnitt als solcher kuam auffällt.
Der Schreibstil hat sich wie schon erwähnt stark verändert- ins positive, das ganze scheint jetzt alles viel voller, nur ein wenige male springst du kurz aus diesem Raus, dies stört aber nicht und fällt kaum auf.
Vielmehr als zuvor wird auch die Stimmung übermittelt, mithilfe von kleinen Details der beobachtungen.
DAs ganze ist insgesamt und auch überhaupt sehr gut gelungen finde ich, ich kann nur sagen weiter so ;D dann kann sich das ganze nur noch verbessern,
Freu mich bereits jetzt schon wueder auf die Fortsetzung von Zazies und Suriels Abenteuer ;D
Zuletzt geändert von Miont am Sa 25. Jul 2009, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.


[align=center][IMG]http://www.anime-planet.com/images/users/signatures/Miont.jpg[/IMG]

[SIZE=16][FONT=verdana]Steh zu deiner Meinung- dann steht sie auch zu dir![/FONT][/align][/SIZE]

Benutzeravatar
Kano Sasaki
Beiträge: 89
Registriert: Do 31. Jul 2008, 23:05
Kontaktdaten:

Beitragvon Kano Sasaki » Do 23. Jul 2009, 18:24

ich sag nur HUI :D

Benutzeravatar
Alastor
Beiträge: 8137
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 11:58
Wohnort: Emsbüren (kleines Dorf in Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitragvon Alastor » So 26. Jul 2009, 03:14

kaum ist der letzte teil fertig gewesen habe ich die nächsten 2 geschrieben... viel spass beim lesen!

________________________________________________________________________

Suriel drückt den Hauptmann zurück und stellt sich in eine Defensive Haltung.
„Was soll das nun werden?“ fragt Suriel aufgebracht „Geht man so mit Gästen hier um?“
Ramsec lacht „Nein... nur mit Ruhestörern!“ und greift wieder Suriel an. Suriel pariert ein paar Schläge und guckt sich um, die restlichen Passanten die hindurch wollten, haben nun reichlich abstand von Suriel und Ramsec genommen.
„Eigentlich störst du ja die Ruhe... da du uns angegriffen hast!“ Kontert Suriel.
„Das ich nicht lache!“ Ramsec greift weiter Suriel an und wird von ihm wieder Weggedrückt.
„Du bist kein schlechter Kämpfer... aber ich mach dich fertig!“ Ramsec spricht Zornig und hat eine aggressive Körperhaltung eingenommen.
„Zazie... geh weiter zurück... das könnte nun nicht so fein werden!“ Sagt Suriel und schaut konzentriert nach vorne zu Ramsec.
„Ok... pass aber auf!“ Sagt Zazie ängstlich und geht zu anderen Passanten. Die Wachen die Ramsec begleitet haben türmen voller panic. Kurz darauf greifen beide an. Suriel und Ramsec kämpfen verbittert und ohne Rücksicht auf einander. Beide treffen den anderen aber da sie angriffe ausweichen, sind es nur leichte Streifschläge. Ramsec und Suriel Kämpfen so verbittert das sie sogar das Tor beschädigen. Zazie guckt verzweifelt in das Gefecht der beiden, die grade wieder aufeinander zu rennen und zuschlagen. Die Schwerter prallen so stark aufeinander, dass eine Druckwelle entsteht.
„Das wird ewig so weiter gehen!“ sagt Suriel „Und wenn wir weiter machen wird meine Begleiterin den letzten nerv verlieren!“ Suriel wendet seinen blick nach hinten zu Zazie und sieht sie da völlig verstört sehen.
„Da ist was wahres dran... es würde ewig so weiter gehen.“ Ramsec seufzt und blickt an Suriel vorbei zu Zazie. „Ok, wir werden es beenden...“ Ramsec und Suriel zügeln ihre Schwerter und stecken sie wieder auf den Rücken.
„Suriel!!!“ Zazie rennt zu Suriel der sich umdreht und sie in den Arm nimmt.
„Ich dacht schon ich würde dich verlieren!“ Zazie laufen tränen über den Wangen.
„Schon gut... so schnell wird man nicht los.“ Sagt Suriel ruhig und lächelt sie an, die sich an ihn drückt. Suriel nimmt sie auf den Arm und wendet sich wieder Ramsec zu.
„Du bist ein guter Schwertkämpfer... würdest du auf die Wache kommen? Ich hätte da ein paar fragen.“ Sagt Ramsec mit freundlicher stimme und einem netten Gesichtsausdruck.
„Ich komme gern aber vorher bringe ich jemanden in ein Gasthaus mit Übernachtungsmöglichkeit.“ Meint Suriel und deutet auf Zazie.
„Gut, ich werde euch zu einem Gasthaus bringen.“ Ramsec geht voraus und gibt ihnen ein Zeichen zum folgen. Zazie, die sich immer noch auf Suriels Arm befindet schaut mit Begeisterung um sich. Überall sind Läden und Straßenhändler die Schmuck, Essen und andere Dinge verkaufen. Sie gehen in ein Haus das aus normalem Stein gebaut ist. Die Böden sind aus Holz und es hängen einige Bilder an der Wand.
„Willkommen im „Kessel““ sagt ein Mann hinter einem Tresen. „Was Darf es sein, Herr Hauptmann!“
„Die beiden brauchen ein Zimmer, gib ihnen ein gutes, die Rechnung werde ich Übernehmen.“ Ramsec deutet auf Zazie und Suriel.
Der Wirt bekommt große Augen als er Zazie sieht. „Aber natürlich.“ Der Wirt bittet die beiden ihn zu folgen und zeigt ihnen das Zimmer. Es ist recht schlicht dekoriert, Ein paar Blumen auf den tischen und ein Teppich im Mitten des Raums.
„Zazie, du bleibst hier, ruh dich etwas aus.“ Sagt Suriel und guckt sie ernst an „Schließ die Tür ab wenn ich gleich weg bin, verlasse nicht das Zimmer und mach ja niemanden auf! Hast du verstanden?“
„JA! ist ok, ich bleibe hier!“ Zzazie lächelt „Bleibe aber nicht so lange ok?“ Suriel nickt ihr zu und geht mit Ramsec aus dem Raum. Man hört wie die Tür zu fällt und ein schloss ein hackt. Ramsec und Suriel laufen wieder über die Straßen bis sie vor einem Riesigen Eckigen Gebäude aus weißem Stein stehen. Es hat viele Flaggen die das Wappen der Stadt tragen. Sie betreten die Eingangshalle.
„Willkommen in der Wache.“ Sagt Ramsec stolz „Würdest du bitte mitkommen?“ Suriel nickt und die beiden gehen in das Büro vom Hauptmann.

„Setzt dich bitte.“ Ramsec bietet Suriel einen Stuhl an und setzten sich. „Nun sag, du bist nicht ihre richtige leibgarde oder?“ Ramsec schaut Suriel an.
„Nein... nicht ganz.“ Suriel bleibt ruhig und gelassen „Ich wurde von jemanden aus ihrem Stamm drum gebeten.“
„Ihrem Stamm?“ Ramsec guckt komisch „Das heißt, du bist nicht aus dem selben Stamm?“
„Nein bin ich nicht...“ Suriel erzählt Ramsec was passiert ist der es kaum fassen kann was er da hört.
„Und was macht ihr nun in unserer Stadt?“ Ramsec steht auf und holt 2 Gläser mit Wasser.
„Wir wurden verfolgt seit einiger Zeit. Und ich wollt nachts einwenig rumforschen was für Leute das sind. Deswegen habe ich sie auch ihm Gasthaus gelassen. Sie soll nicht noch mehr sorgen haben als sie schon hat.“ Sagt Suriel der eine dankende geeste macht und ein schluck Trinkt.
„Ahh ok, ich verstehe.“ Ramsec setzt sich wieder „ Ist auch verständlich aber sag mal, woher hast du das Schwert?“ Fragt Ramsec neugierig.
„Ich habe es bei einem Überfall gefunden... ich bin nicht stolz drauf.“ Meint Suriel ernst.
„Ich verstehe... so eine Art Schwert habe ich hier noch nie gesehen.“ Ramsec guckt misstrauisch „Und du hast gesagt dass es ein Teufelsschwert ist... so was weiß man nicht wenn man es irgendwo findet.“ Hackt Ramsec nach.
„Ich möchte nicht weiter drauf eingehen wenn es recht ist.“ Sagt Suriel und schaut zu Ramsec.
„Hauptmann!“ eine Wache kommt hereingestürmt „Es ist wieder eine Meldung von einer vermissten Person reingekommen.“
Ramsec schüttelt nur den Kopf „Wer ist es dieses mal?“ fragt Ramsec und klingt verzweifelt.
„Es ist ein Kleines Mädchen... der Name ist nicht bekannt aber sie soll auf der Straße gelebt haben. Dieses Katzenmädchen.“ Die Wache legt den Bericht auf den Tisch und geht wieder.
„Ihr habt hier echt Entführungen?“ Fragt Suriel erstaunt.
„Ja leider...“ Ramsec nimmt den Bericht und legt ihn zu einem Haufen von Zettel.
„Wir haben wenige Anhaltspunkte. Die Personen sind alle Weiblich. Es sind mehrere Täter und sie Entführen bei Tag und Nacht. Keine Person ist bis jetzt wieder Aufgetaucht.“
Ramsec schlägt gegen die Wand.
„Das ist ja...“ Suriel ballt die Fäuste „ Was kann ich tun um zu helfen?“ Suriel steht auf und sieht zu Ramsec rüber.
„Was willst du schon tun? Selbst wir finden nichts raus.“ Ramsec legt seine Hand auf seine Stirn und seufzt.
„Ich bin ja eh nachts unterwegs... wenn ich was sehe gebe ich dir einfach bescheid.“ Sagt Suriel selbstbewusst.
„Ok, mach das... obwohl ich bezweifle das es etwas ändert.“ Ramsec dreht sich zu Suriel und streckt ihn seine Hand raus.
„Aber du hast mein vertrauen!“ Suriel lächelt und schlägt ein.
„Keine Angst... ich werde etwas raus finden.“ Suriel dreht sich um und geht. Als er die Straße betritt geht er zu einem Verkaufsstand und kauft etwas. Danach geht er in Richtung des Gasthauses wo eine Menschenmenge aufgebracht und panisch davor stehen.
„Was ist denn da los?“ Suriel drängelt sich zwischen die menge durch und sieht das die Tür des Hauses vollkommen zerstört ist. Suriel bekommt Panik und rennt in das Gasthaus zu ihrem Zimmer. Auch hier ist die Tür zerstört und das restliche Zimmer ist auch demoliert.
„ZAZIE!!?!?“ Suriel rennt in das Zimmer und sucht überall nach ihr „VERDAMMT!“ Suriel schlägt auf den Boden und Rennt runter zum Wirt der hinter dem Tresen mit einer Platzwunde liegt.
„Hey! Wach auf!“ Suriel rüttelt ihn und gibt ihn einige Backpfeifen.
„Wa...“ Der Wirt kommt zu sich.
„Wer war das!“ brüllt Suriel „Wer hat das alles gemacht??“ Suriel guckt ernst zum Wirt
„Ich weiß… es nicht… sie kamen von hinten und haben mir eine rüber gebraten…“
„Verdammter MIST!“ Suriel lässt den Wirt fallen und rennt raus und springt von Dach zu Dach. „Wie konnte das nur passieren!“ Suriel springt weiter über die Dächer und ballt voller Wut die Fäuste.

To be Continue ?!?!
Zuletzt geändert von Alastor am Mi 5. Aug 2009, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alastor
Beiträge: 8137
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 11:58
Wohnort: Emsbüren (kleines Dorf in Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitragvon Alastor » Do 30. Jul 2009, 15:51

Da ich momentan recht viel langweile habe kommt schon wieder der Nächste Teil, viel spass beim lesen.
________________________________________________________________________

Ein Tor öffnet sich und schließt sich mit einen Lauten knall.
„Hmpf!! Hmmm HMPF!!“
„Ach sei still du mist Blag!“ Ein muskulöser und Tättuierter Mann leert einen Sack aus, wo Zazie raus kullert.
„Du wirst bald verkauft! Du bringst uns sicher ein Hübsches Sümmchen!“ Der Kerl packt sie, nimmt ihr das Band vom Mund ab und trägt sie in einen Käfig, denn er verschließt.
„Las mich gehen!“ Schreit Zazie sauer und rüttelt an den Eisenstangen des Käfigs „Oder es wird dir gewaltig leit tun!“ Der Mann hört Zazie gar nicht zu und setzt sich an einen Tisch, über dem nur eine kleine Lampe hängt. Auf dem Tisch steht ein Telefon und es liegen mehrere Papiere rum.
„Wartet nur bis mein Freund kommt! Dann bist du so gut wie tot!“ Zazie guckt selbstbewusst zu den Mann.
„Sei ruhig oder es setzt was!“ Der Mann spuckt auf den Boden und durchsucht die Papiere „Wenn dein Freund uns überhaupt findet!“ Der Mann schaut zu Zazie und lacht.
Zazie dreht sich um und sieht ein Mädchen bei ihr im Käfig liegen. Das Mädchen hat Katzenohren und einen Schwanz. Zazie geht langsam zu ihr.
„Hey...“ Zazie rüttelt sie um zu gucken ob sie noch lebt „Geht’s dir gut?“ Das Mädchen öffnet langsam die Augen und starrt Zazie an.
„J... Ja... danke...“ Das Mädchen wirkt schüchtern und richtet sich auf „Sie haben dich wohl auch gefangen... schrecklich...“ das Katzenmädchen fängt an zu weinen. Sie hat die Selbe Größe wie Zazie, braune Augen und langes braunes Haar.
„Das ist kein Problem mein Freund und Beschützer wird uns hier raus holen! Übriegens... ich bin Zazie Rainyday.“ Sagt Zazie lächelnd.
„I... Ich hei…heiße T... Terious...“ Terious senkt schüchtern den Blick.
„Schön dich kennen zu lernen, Terious!“ Sagt Zazie fröhlich. Terious lächelt nun auch etwas und sieht um einiges Glücklicher aus.
Das Telefon des Mannes klingelt. „Ja? Aufjedenfall... sie sind genau nach ihren Erwatungen. Gut, Bezahlung vor Ort? Geht klar, wir treffen uns dort!“ Der Mann legt auf und geht lachend zu den Käfigen.
„Ihr wurdet so eben verkauft! Haha nun kommt endlich her!“ Der Mann öffnet den Käfig und packt nach Terious.
„KYAAAHHHHH!!“ Terious fängt an zu schreien und rennt in eine ecke des Käfigs.
„Nun komm schon her!“ Der Mann wirkt sauer.
„Hey! Lass sie in Ruhe! Leg dich mit jemanden an, der dir Gewachsen ist!“ Schreitet Zazie ein und guckt den Mann zornig an.
„So so... das will ich mal sehen!“ Der Mann greift nun nach Zazie die aus dem Käfig rennt.
„Ich dacht du wolltest dich mit mir Messen?“ Sagt der Mann lachend und dreht sich um. Kurz danach rennt er auf Zazie zu, bleibt aber nach ein Paar Metern Stehen.
„Was zur Hölle?“ Der Mann wirkt Ängstlich als er Ihre Schutzgeister sieht.
„Das sind meine Schutzgeister, nun wird es dir Schlecht ergehen!“ Zazie guckt selbstbewusst.
„Dann möge der Spaß beginnen!“ Der Mann greift an und legt sich mit den Geistern an.
Terious kommt aus der Ecke des Käfigs raus und stellt sich hinter Zazie.
„Woher kannst du so was denn beschwören?“ Fragt Terious und hält sich versteckt hinter Zazies Schultern.
„Ist eine lange Geschichte, ich werde sie dir Später erzählen.“ Sagt Zazie und guckt den Kampf zu. D er Mann ist voller Wunden, Beulen und Dreck. Steht aber immer noch vor den Geistern.
„Ich habe die Situation wohl unterschätz... aber das Spiel hat nun ein ende!“ Der Mann geht in eine Kampfhaltung und Murmelt irgendwas vor sich hin, kurz darauf Verschwinden plötzlich die Geister. „Wie ist das möglich?!?!“ Zazie ist geschockt.
„Arendum, Alandum! Sagita Magita 4 Pfeile aus Sand.“ Die Pfeile fliegen auf Zazie zu 3 Treffen sie und einer wird von ihr umgelenkt und trifft das Dach der Halle.
Zazie liegt am Boden und rührt sich nicht. Terious kniet neben ihr und Rüttelt sie und ruft Zazies Namen. Der Mann hat inzwischen wieder sein Knebel Sachen und geht lachend auf die Beiden zu.


To be Continue ?!?!

Benutzeravatar
Miont
Beiträge: 2309
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 22:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon Miont » Do 30. Jul 2009, 20:09

so, hab jetzt weder Zeit moch lust zu allen drei was einzelnd zu schriben, deshal fass ich erstmal zusammen:
Zuallererst zur Handlung, find ich diese wieder wunderbar weitergeführt, zudem kommen nun auch endlich zusätzliche Charaktere ins Spiel- aber wie bereits mehrfach erwähnt ist dies situtionsbedingt ^^, trotzdem hast du die Situation auch gut gewählt, die CHaraktere wirken alos nicht "plötzlich hinein geworfen" sonder passen auch in die Handling rein.

Zum Text, muss man sgaen, dass du dich wirklich pro Handlungsabschnitt immer weiter verbessert hast, nun kommen auchnciht mehr solche zulangen Sätze oder so vor, es ist ein schön zu lesende durchgehender Text ;D
[align=center][IMG]http://www.anime-planet.com/images/users/signatures/Miont.jpg[/IMG]

[SIZE=16][FONT=verdana]Steh zu deiner Meinung- dann steht sie auch zu dir![/FONT][/align][/SIZE]

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Di 4. Aug 2009, 19:18

ich hab mir deine ff jetzt auch durchgelesen und bisher hat sie mir ganz gut gefallen.

die charaktere kann ich mir ganz gut vorstellen, auch wenn bei zazie die charakterzüge sehr anders sind als in der serie, was aber doch ganz aufregend ist, da man eine "neue" zazie kennen lernt.

der erzählstil ist auch recht unterhaltend. zum ende jedes teils wird es richtig spannend. da erwartet man schon gerne, was als nächstes passieren wird. zwischendurch sind die dialoge der charaktere in der überzahl, was eigentlich gar nicht schlecht ist, da man dann immer die einzelnen momente mitverfolgen kann, als bei längereren beschreibungen. jedoch hast du im letzten teil auch detaillierterer beschrieben, was das alles auch etwas anschaulicher macht und abwechslung schafft.

zum inhalt kann ich bisher sagen, dass alles bisher bis auf ein paar sachen recht schlüssig ist.

wie manche schon gesagt haben, hat sich zazie nach dem anblick ihrers toten stammes ziemlich schnell erholt. die szenerie hat mich anfangs auch eher an eine primitivere zeit erinnert (wegen kriegsstämme usw). aber als ich dann von einem telefon und einem bikini gelesen hab, fand ich das schon etwas merkwürdig.^^
naja, ein kleiner kritikpunkt wäre da noch, dass suriel meiner meinung nach nicht wie ein 10-jähriger wirkt, sondern eher wie ein junger erwachsener.
einmal stand da noch, dass zazie zu ihm heraufschaut bzw. dass er auf sie herabschaut.
da denk ich schon eher, dass er zu den jungen älteren gehört, zumal der wachmann und kojo ihn sehr schnell anerkannt haben.

sonst find ich alles recht gut und die ff lesenswert und bin gespannt, wie es nun weitergeht... :)



nebenbei, kannst du den text auch in blocksatz machen? dann würde es sich einfacher lesen lassen, auch mit ein paar absätzen. wenn nicht, ist es eigentlich auch egal. ^^
Bild

Benutzeravatar
Dark Vampier
Beiträge: 148
Registriert: Do 24. Jul 2008, 20:23
Wohnort: Bayern

Beitragvon Dark Vampier » Mi 5. Aug 2009, 12:51

So ich hab meine Meinung schon lange nicht mehr gesagt :D

Erst mal dazu: ich finde die Stelle am Strand sehr schön des hat irgendwie mal was abewechslungsreiches. Genauso wie die Gesschichte in der Stadt.

Ebenso bin ich der selben Meinung wie Miont die Story klingt echt gut und es passiert immer etwas aufregendes aber des war wirklich des Problem mit dem ausschreiben, mit dem Detailreichen.

Du kannst was musst es nur wollen. Manchmal bemerkt man wirklich wie du wieder in dein altes Muster zurückfällst aber es is wirklich nicht so schlimm.

Deine Zuhörer können sich durch mehr deteils besser vorstellen in welcher welt sie sich befinden. Zum beispiel wie du es gemacht hast die Straßenstände n bissl beschreiben... oder die Stadtmauer da hättest du noch ein bisschen mehr schreiben können vill das man auf den Bildern gesehn hat das zwischendrin mal ein krieg war und alles wieder neu aufgebaut werden musste oder so was ähnliches. oder im wirtshaus einen tresen ein paar alte stühle eine treppe die nach oben führt. Man kann da so viel draus machen.
Du hast echt das zeug dafür, musst dir aber auch die zeit für detail nehmen...

Dennoch ich finde den Verlauf der Geschichte echt klasse *gespannt bin wies weitergeht*

Ps: den abschnitt wo sie fast nur geredet haben fand ich klasse.. is auch mal ne nette abwechslung
Pss: Pass auf das du nicht zu viele zeiten und orte miteinader vermischt!
Stadtmauer mit Wachen: Mittelalter, Telefon: heutige zeit, Stämme..., Hotel (des du bereits rausgenommen hast^^)
Hab dich auch noch mal gefragt in welcher zeit des spielt 1995-96.
Glaube nich das es da Wachen an der Stadtmauer gibt......

Miss Terious
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:02

Beitragvon Miss Terious » So 6. Sep 2009, 09:21

LOL Terious also... *blick nach links* soll ich mich iwie angesprochen fühlen? xDDD
ich find das voll lieb von dir =D damnit wie geil mein kätzchen in klein x333
muss ich auch noch zeichnen und nachliefern zu dem andren pic von zazie das ich dir versprochen hab =)

Benutzeravatar
Alastor
Beiträge: 8137
Registriert: Sa 22. Mär 2008, 11:58
Wohnort: Emsbüren (kleines Dorf in Niedersachsen)
Kontaktdaten:

Beitragvon Alastor » Sa 24. Okt 2009, 00:01

soooo... nach langen kommt der Nächste Teil, ich hoffe das auch dieser wieder den Erwartungen und wünschen entspricht.

nun viel spass beim lesen!!
________________________________________________________________________

„Hahahahaha! Ihr kleinen Würmer macht viel zu viel ärger… mehr ärger als ihr überhaupt wert seid…“ der Mann steht nun vor Zazie und Terious und beugt sich runter zu Zazie um sie in den Sack zu stecken.
„NEIN! LASS SIE!“ Terious steht auf und haut auf den Mann ein der nur komisch guckt.
„Verschwinde!“ der Mann schlägt Terious zur Seite und packt sich Zazie „Du kommst früh genug dran!“ sagt er genervt. Der Mann packt Zazie am Fuß die kopfüber hängt und immer noch nicht bei Bewusstsein ist.
„n.. nein…“ Terious sieht wie Zazie gepackt wird und in den Sack gesteckt wird.
„Hey ist hier alles in Ordnung? Ich habe die Explosion gesehen und…“ Der Mann dreht sich um und sieht da einen jungen Mann stehen.
„Ja hier ist alles in Ordnung und nun verschwinden sie!“ Der Mann reagiert Sauer und macht eine Bewegung dass der junge Mann verschwinden soll.
„Sie… sie kommen mir bekonnt vor… ihre…“ der Junge Mann redet so als ob er nachdenken würde.
„Sie irren sich und nun gehen sie oder ich rufe die Stadtwachen!“ droht der Mann und zeigt die geballt Faust.
„Nein gehen sie nicht!“ schreit Terious, die sich grade aufrappelt „Er hat meine Freundin in den Sack da eingesperrt!“
„Halt dein Maul du mist Blag!“ sagt der Mann zu Terious und dreht sich zu den jungen Mann „Du bist ja immer noch da, verschwinde!“ der Mann fängt an zu murmeln und es fliegen Sand Pfeile auf den jungen Mann zu.
„Pass auf!“ Schreit Terious und der junge Mann bleibt ruhig und gelassen stehen „NEINNNN!“ Terious hält sich die Augen zu und hört eine Explosion als sie hin guckt ist eine riesige Staubwolke zu sehen,
„Nein… unser… Rettung ist hinüber…“ Terious fängt an zu Weinen und der Mann lacht sich schäbig.
„Du wolltest es ja nicht anders haben! Wärst du verschwunden wie ich’s gesagt hätte dann wäre…“ der Mann stockt als sich die Staubwolke verzieht und der junge Mann da steht mit einem Riesen Schwert in der Hand.
„W..er bist du? Das du so einen Angriff übersteht?“ Der Mann weicht zurück und Terious rennt hinter den jungen Mann „Bitte Helfen sie uns“ Terious klingt verzweifelt aber auch etwas hoffnungsvoll.
„Keine sorge… ich helfe euch…“ Der junge Mann guckt lachend zu Terious um sie zu beruhigen „Wie heißt ihr eigentlich? Also du und deine Freundin?“ Der junge Mann dreht sich zu dem anderen Mann der immer noch entsetzt da steht.
„Ich heißer Terious und meine Freundin heißt Zazie.“ sagt sie weinend.
Der junge Mann bekommt große Augen und ein starker Windstoss kommt auf. Er packt zornig sein Schwert „Zazie? Zazie Rainyday?“ sagt er voller Zorn und guck den Mann böse an.
„Ja.. woher kennst du sie?“ Plötzlich erinnert sich Terious an das, was Zazie gesagt hat „Das ist kein Problem mein Freund und Beschützer wird uns hier raus holen!“ „B…bist du ihr… Beschützer?“
„Ich bin Suriel, ihr Leibwächter und ihr Freund!“ Suriel geht auf den Mann zu der weiter zurück geht „Geh weg! Los hau ab!“ Der Mann klingt verzweifelt und schießt jede menge Sand Pfeile ab. Suriel geht einfach weiter als ob es ihn nicht kümmert das er Angegriffen wird.
„Du… hast uns die ganze Zeit verfolgt… und nun hast du sie entführt!“ Suriel hört sich immer Zorniger an und der Windstoss wird immer Stärker.
„Was ist das nur?!? Bleib weg von mir du Monster!!“ Der Mann rennt weiter zurück und hat die Pure Angst in den Augen stehen“
„Gib… mir… Zazie… WIEDER!!!!“ Plötzlich leuchten die Edelsteine in Suriel’s Schwert, seine Augen werden Pechschwarz und eine Lila aussehende Magie umhüllt ihn.
„GIB SIE MIR ZURÜCK!!!!!!!!“ Schreit Suriel und wird nun von der Magie komplett umhüllt, so dass man nix mehr von ihm sehen kann.


To be Continue ?!?!

Miss Terious
Beiträge: 5
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:02

Beitragvon Miss Terious » So 22. Nov 2009, 11:43

Hehe... ich bin so ne TRödlerin, aber nun kommt auch das versprochene Bild mit Zazie und Terious... (koooomischer Nameeee immernoch ^^)
Hab mir die Szene so vorgestellt, dass Zazie Terious fragt, ob sie mitkommen will auf die Reise Augenzwinkern
Hoffe ihr mögt es, auch wenn ich leider nich die Zeit und den Nerv hatte das auszumalen^^ wenn/falls einer von euch sich dazu entschließt das für mich zu machn bitte Link schicken <3 THX

[IMG]http://fc04.deviantart.net/fs51/f/2009/326/6/7/Lost_Child_by_LucyPat.jpg[/IMG]


Zurück zu „Fan Fiction“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast