Vocaloid Club

Hier hast du die Möglichkeit einem Charakter, Pärchen, anderen Personen oder Dingen einen Club zu widmen.
Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Mo 20. Jun 2011, 23:32

Ich bin ja an sich kein sooo großer Vocaloid-Fan, aber ich hab heute zufällig eine Cover-Version eines Vocaloid-Lieds gefunden, das ich ziemlich gut fand. Der (die? das?) Vocaloid heißt glaub ich GUMI:

Original: http://www.youtube.com/watch?v=DDPxqv17hXk&feature=related

Cover: http://www.youtube.com/watch?v=LlCM5z5bsmU&feature=related


Bild

Benutzeravatar
YamiAngelMaria
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:30
Wohnort: Hambergen, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon YamiAngelMaria » Mi 22. Jun 2011, 22:24

Regelmäßige [URL=http://www.emania.de/?news=2739]Emania[/URL] leser wissen bestimmt schon Bescheid, dass es nun eine größere Chance auf Vocaloid in Deutschland gibt, da RTL einen Beitrag von Miku geliefert hat.
Der vergleich mit Justin Bieber ist einfach nur FAIL!! xD
Ich hab meinen eigenen Charakter, meine eigenen Werte und Normen und mein eigenes Spiel mit eigenen Regeln.


Benutzeravatar
magistermagi
Beiträge: 584
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 22:48
Wohnort: Offenau

Beitragvon magistermagi » Do 23. Jun 2011, 11:45

Endlich mal wieder was sehenswertes auf RTL.
Wasn man von Herr Bieber hält ist Ansichtssache, einfach mal wieder ein neuer Teeny-Star den man lieben oder hassen muss, wie immer ^^
Aber mal wieder back to Topic, schön das da dochmal wieder was rüberschwappt nach Deutschland, wobei ich denke das es eher über Amerika kommt wegen den ersten Live-Konzerten dort und der Toyota-Werbung mit Miku.

Ich würde mich schon über ein Konzert hier in Europa freuen ^^
Wenn es eines in *schland* geben würde währe ich wohl definitiv dort :X

Benutzeravatar
YamiAngelMaria
Beiträge: 3282
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:30
Wohnort: Hambergen, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon YamiAngelMaria » Do 23. Jun 2011, 15:17

Naja, die Chancen stehen scheinbar gut.
Wenn sowas erst mal im TV war ist es so gut wie geschafft.
Ich hab meinen eigenen Charakter, meine eigenen Werte und Normen und mein eigenes Spiel mit eigenen Regeln.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Di 6. Sep 2011, 23:31

Ich war letztens in Dortmund auf so ner Ausstellung im Dortmunder U. Da ging's um Anime-Filme des Science-Fiction Genre und wie die hergestellt werden: von den Skizzen, Reinzeichnungen bis hin zu Storyboards etc.

Dort hab ich dann auch mitbekommen, dass am 9. September, wenn das Japan Media Arts Festivalstattfindet, dort Miku auf ne Leinwand projiziert wird und Vocaloid-Musik dazu läuft - das wird dann mit Begleitung einer japanischen Idol-Pop-Band (?) untermalt. Das soll dann wohl als J-Pop-Konzert durchgehen. ^^ Ich weiß nicht genau, wie das sein wird, aber wer Zeit hat, kann sich das ja mal ansehen.
Bild

Benutzeravatar
scbelau
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 00:50
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Beitragvon scbelau » Mi 7. Sep 2011, 15:20

ich werd auf jeden fall da sein, ist ja umsosnst, deshalb wäre der verlust nicht allzu groß
Bild
Glaubenskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen um die Frage, wer den cooleren imaginären Freund hat...

Yue ist verdammt noch mal cool!^^

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Mo 12. Sep 2011, 23:05

Original von scbelau
ich werd auf jeden fall da sein, ist ja umsosnst, deshalb wäre der verlust nicht allzu groß


mähhh, ich hab's verpasst. ganz einfach vergessen... 8o das fiel mir aber auch erst am 10. - also ein Tag später - ein. ;(

wie war's denn so?
Bild

Benutzeravatar
scbelau
Beiträge: 3167
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 00:50
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Beitragvon scbelau » Mo 12. Sep 2011, 23:38

von der stimmung her war es super. neben dem konzert war noch eine kleine ausstellung, auf der man verschiedene games, mangas und figuren bestaunen konnte. auch sonst waren da einige nette hingucker, die nun nichts mit dem eigentlichen konzert zu tun hatten, aber trotzdem spaßig waren. das konzert selbst war in einer halle mit ca 300 (?) (schlecht im schätzen) zuschauern. relativ klein, aber voll war es trotzdem. die band, die dann spielte, hieß momoiro clover z. ich kannte sie bis dato nicht und hielt sie zuerst für einen seltsamen abklatsch der power rangers, aber vom musik machen verstanden sie was^^ von den stimmen her hatten die richtig was drauf und als sie versucht haben deutsch du sprechen, sind die zuschauer ausgeflippt. ach ja, zuschauer: viele cosplayer (weder dick, noch hässlich) und japaner (die lustigen ausflipp-japaner) waren da. nur mal so am rande. die band ist echt zu empfehlen, nahm aber auch den größten teil der show ein. auf 2 relativ durchsichtige leinwände, die neben den sängerinnen standen, wurden dann miku und rin projeziert. 3-4 lieder haben sie allein gehabt und noch 1-2 mit der band gemeinsam. die quallität und dauer des mikuauftrittes war ...akzeptabel. und wenn man mit einbezieht, dass es umsonst war recht gut. danach haben noch 2 japanische djs remixe von miku gebracht (mindestens 1 lied war auch von luca dabei), wobei eine mischung aus miku, rin und techno-space-lsd bildern an eine noch größere leinwand geworfen wurden. war aber auch super, besonders weil ich zudem zeitpunkt mehrere knicklichter geschenkt bekommen hatte und mit leuten feierte (und mich auch anfreundete), die ich vorher noch nie gesehen hatte. danach klang das ganze mit leiserer und ruhigerer musik aus, wärend nur noch ca die hälfte der leute blieben, in sitzkreisen auf dem boden saßen und kontakte ausgetauscht haben.
alles in allem also ein gelungener abend. und das ganz umsonst. weder eintritt, noch die ausstellung, oder das konzert haben auch nur einen euro gekostet(!)
nur schade, dass die dadrin keinen merchandise shop hatten... die wären echt reich damit geworden^^
naja, paar fotos habe ich auch gemacht, falls interesse besteht, kann ich sie auch mal hochladen, vielleicht kann man sich das dann etwas besser vorstellen, als bei meinem gelaber^^'

das konzert war teil des "Japan Media Arts Festival 2011" und ich denke, nächstes jahr bin ich wieder dabei^^
Bild
Glaubenskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen um die Frage, wer den cooleren imaginären Freund hat...

Yue ist verdammt noch mal cool!^^

Benutzeravatar
magistermagi
Beiträge: 584
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 22:48
Wohnort: Offenau

Beitragvon magistermagi » Di 13. Sep 2011, 23:54

Währe cool wenn du die Fotos hochlädst, ich würde mich zumindest darüber freuen : )


Zurück zu „Fanclubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast