The Legend of Zelda: The Wind Waker HD (WII U)

Wer zockt welche Spiele? Was gehört unbedingt in euren Besitz? Neu? Alt? Ganz egal, hier kann sich über alles ausgetauscht werden!
Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD (WII U)

Beitragvon Accelerator » Mo 28. Jan 2013, 22:20

[align=center][img]http://images.wikia.com/zelda/images/5/57/The_Legend_of_Zelda_-_The_Wind_Waker_%28logo%29.png[/img][/align]

[b]The Legend of Zelda[/b] dürfte nicht nur den eingefleischten aller Nintendo Fans ein Begriff sein. Seit nun schon über 20 Jahren begleiten wir den jungen und stummen Helden mit der grünen und spitzen Mütze durch bereits über 15 Abenteuer. [b]The Legend of Zelda[/b] zählt schon lange zu Nintendos erfolgreichsten Franchises und darf sich mit über 60 Millionen verkauften Einheiten zurecht die erfolgreichste Action Adventure Reihe aller Zeiten nennen.
Wie manchen bereits bekannt sein dürfte, arbeitet Nintendo derzeit an einem neuen [b]The Legend of Zelda[/b] Titel für die neuste Nintendo Konsole der WII U. Da sich dessen Release aber noch eine ganze Weile hinziehen wird, hat Nintendo bereits einen anderen Leckerbissen für uns. Wie der Titel vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Neuauflage bzw. eine graphische Überarbeitung des beliebten Game Cube Titels "The Legend of Zelda: The Wind Waker".

[url=http://www.youtube.com/watch?v=aoCjgvudCnk]Nintendo Direct Konferenz & Enthüllung[/url]

[b]Screenshots[/b]
[spoiler][img]http://i.imgur.com/ayaVery.png[/img]
[img]http://i.imgur.com/1GhUgEf.png[/img]
[img]http://i.imgur.com/kAZjZQk.png[/img]
[img]http://i.imgur.com/nJRzx0r.png[/img][/spoiler]



Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Di 29. Jan 2013, 11:02

Das ist sehr toll! Ich bin ohnehin ein sehr großer Fan der Zelda-Spiele. Ich konnte bis jetzt leider nur die Spiele auf dem N64 spielen, weil ich die neuren Konsolen nicht habe, aber das Konzept der Zelda-Spiele gefällt mir grundsätzlich ziemlich sehr.

The Wind Waker
soll ein ganz guter Teil gewesen sein und wenn man jetzt die grafische Überarbeitung sich anschaut, sieht das schon ziemlich klasse aus! Das mag vermutlich auch an der neuen Konsole liegen. Dass sie mal den Stil geändert haben, finde ich übrigens auch ganz gut (Ocarina of Time - Wind Waker - Twilight Princess - Skyward Sword)


Naja, derweil warte ich noch auf den Tag, an dem ich mir eine Wii oder so holen kann. Das erste Spiel wird ein Zelda-Spiel sein. ^^
Bild

Benutzeravatar
Kotaro
Beiträge: 262
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 21:38
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Kotaro » Di 29. Jan 2013, 11:47

Mir gefällt die Zelda-Serie eigentlich auch sehr gut. Habe meinem Bruder häufig beim spielen zugesehen :D

Allerdings muss ich auch zum Remake von Wind Maker etwas sagen:

Auch wenn das Remake gut aussieht, ist es bzw. wird es doch kein neues Zelda werden. Trotzdem kostet es dann 30-40 EUR. Ich würde mir für solch alte Spiele lieber 20 EUR als Preis wünschen. Außerdem ist es nicht so toll für die Wii U. Diese lebt derzeit ja eher von Remakes von alten Spielen, oder mehr oder weniger guten Portierungen von Spielen, die es schon ewig auf den anderen Konsolen gibt.

Außerdem nutzen diese Portierungen dann meistens die Technik der Wii U nicht. Sprich die Spiele sehen kaum besser aus(teilweise sogar schlechter und haben eine schlechtere technische Performance) und gehen nicht auf die Möglichkeiten des neuen Eingabegerätes ein. Eigentlich sehr schade.

Es gibt natürlich auch die Systemseller von Nintendo selbst. Mario usw. aber mal ganz ehrlich, so Spaßig diese Spiele auch sein mögen und so gerne ich sie auch spiele, etwas komplett neues ist es doch nie. Eigentlich nur der selbe Brei (nicht negativ gesehen), der immer und immer wieder aufgewärmt wird.

Bisher gibt es auf der Wii U kaum Innovationen bei den Spielen und der Technik, die mir Grund genug wären, eine Wii U zu kaufen, leider -,-.

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Di 29. Jan 2013, 21:01

[quote='Balmung','index.php?page=Thread&postID=60012#post60012']Naja, derweil warte ich noch auf den Tag, an dem ich mir eine Wii oder so holen kann. Das erste Spiel wird ein Zelda-Spiel sein. ^^[/quote]
Die Wii gibt es ja schon für 130€ mit Mario Kart Wii. Ob es sich lohnt diese noch zu kaufen, sei mal dahin gestellt, vor allem weil die Wii U auch zur Wii abwärtskompatibel ist, heißt die Wii U unterstützt Wiimotes, Motion-Plus-Controllern, Balance Boards und auch die Wii-Spiele. Zur Gamecube ist sie nicht mehr abwärtskompatibel, was ich sehr schade finde.

[quote='Kotaro','index.php?page=Thread&postID=60014#post60014']Auch wenn das Remake gut aussieht, ist es bzw. wird es doch kein neues Zelda werden. Trotzdem kostet es dann 30-40 EUR. Ich würde mir für solch alte Spiele lieber 20 EUR als Preis wünschen. Außerdem ist es nicht so toll für die Wii U. Diese lebt derzeit ja eher von Remakes von alten Spielen, oder mehr oder weniger guten Portierungen von Spielen, die es schon ewig auf den anderen Konsolen gibt.[/quote]
Zumindest mit dem OoT (3D) Remake war ich mehr als zufrieden und würde immer wieder 40€ dafür ausgeben. Wobei ich denke, dass der Preis von The Legend of Zelda: Wind Waker HD bei 50-60€ liegen wird.

[quote='Kotaro','index.php?page=Thread&postID=60014#post60014']Außerdem nutzen diese Portierungen dann meistens die Technik der Wii U nicht. Sprich die Spiele sehen kaum besser aus(teilweise sogar schlechter und haben eine schlechtere technische Performance) und gehen nicht auf die Möglichkeiten des neuen Eingabegerätes ein. Eigentlich sehr schade.[/quote]
Ich habe mir bisher (noch) keine WII U gekauft und kann dazu recht wenig sagen aber spielst du da auf ein bestimmtes Spiel an ? Zumindest, die Screenshots von Wind Waker sehen sehr vielversprechend aus, was die Grafik angeht. Ich hoffe einfach, dass man auch das Gameplay angenehmen gestaltet.

[quote='Kotaro','index.php?page=Thread&postID=60014#post60014']Es gibt natürlich auch die Systemseller von Nintendo selbst. Mario usw. aber mal ganz ehrlich, so Spaßig diese Spiele auch sein mögen und so gerne ich sie auch spiele, etwas komplett neues ist es doch nie. Eigentlich nur der selbe Brei (nicht negativ gesehen), der immer und immer wieder aufgewärmt wird.[/quote]
Geht seit Jahren schon so, dass man immer den selben Brei geliefert bekommt. Für die Wii gab es von der Mario-Reihe nur eine neue Spielreihe und das war Super Mario Galaxy. Für die Wii U wird es nicht anders sein, denke ich mal.

[quote='Kotaro','index.php?page=Thread&postID=60014#post60014']Bisher gibt es auf der Wii U kaum Innovationen bei den Spielen und der Technik, die mir Grund genug wären, eine Wii U zu kaufen, leider -,-.[/quote]
Pikmin 3, Mario Kart, Mario Galaxy, Super Smash Brothers, The Legend of Zelda: Wind Waker HD, neues The Legend of Zelda, Dragon Quest X, Bayonetta 2 und z.b. Monster Hunter 3 Ultimate werden noch für die Wii U erscheinen, ironischerweise ist das mehr oder weniger "wieder nur" der selbe Brei aber hey, dass macht Nintendo aus.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Di 29. Jan 2013, 23:36

Dass Nintendo verstärkt auf gut bewährte Spiele setzt, ist erstmal für mich weniger problematisch, weil ich nur gelegentlich spiele. ^^ Ich glaube, ich würde mich ohnehin nur phasenweise an ein einzelnes Spiel setzen und die Konsole danach - sobald ich es durchgespielt habe - erstmal ruhen lassen.

Jedoch kann ich den Einwand nachvollziehen, wenn man die Anzahl der Titel vergleicht, die für die Nintendo-Konsole und für die anderen Konsolen (PS3 und Xbox) erscheinen. Nach reinem Gefühl würde ich sagen, dass letztere Konsolen tatsächlich viel mehr unterschiedliche Titel haben.


Oh, Wii für 130 €? Okay, eigentlich ist sie jetzt schon relativ erschwinglich im Gegensatz zum Release-Beginn. Aber das überlege ich mir noch. Lohnen würde es sich wahrscheinlich nicht mehr so viel.

Achja, und nochmal zu The Wind Waker: Ich hab damals den Teil für den Gamecube bei einem Kollegen sehen können. Für mich schauen die obigen Screenshots schon ziemlich gut aus im Vergleich zur Gamecube-Variante. ^^ Wenn ich das aber zB auf Ocarina of Time beziehe und ich vor der Entscheidung stünde, ob ich mir für die N64 eine grafisch verbesserte Variante erneut kaufen sollte, dann würde ich vermutlich darauf verzichten. Jedoch gab es für den 3DS jetzt eine Version, die darüber hinaus auch vom Schwierigkeitsgrad viel höher gewesen ist. Das ist wiederum etwas anderes. ^^

Da ich aber Wind Waker noch nicht direkt gespielt habe, würde ich mir das für die WiiU holen, wenn ich eine hätte. Ich glaube, darin könnte unter anderem der Punkt liegen: Wahrscheinlich gibt es ein paar Leute, die the Wind Waker noch nicht gespielt haben und erst neu in die Zelda-Spiele einsteigen. Da ist ein schönes Wind Waker sicherlich ein tolles "Leckerbissen". :D Und das gilt auch vor dem Hintergrund, dass man damit die eingefleischten Zelda-Fans erstmal "in Schach halten" könnte. Das wäre jetzt meine Vermutung. ^^
Zuletzt geändert von Balmung am Di 29. Jan 2013, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
magistermagi
Beiträge: 584
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 22:48
Wohnort: Offenau

Beitragvon magistermagi » Do 31. Jan 2013, 18:23

Windwaker ist das einzigste Zelda das ich wirklich selbst durchgespielt habe.
Ich kanns kaum erwarten : )

Serelen
Beiträge: 17
Registriert: Di 15. Jan 2013, 19:39
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Serelen » So 3. Feb 2013, 23:28

Ich finds ne gute Idee, aber Nintendo berschränkt sich immer zu sehr darauf Ihre Kellerleichen wieder zu beleben (manche Fans würden mich bestimmt jetzt töten an dieser Stelle xD) anstatt mal wirklich was "neues" zu machen ok, immoment haben Sie viele Zelda teile rausgehauen und Pokemon kommt ja jetzt Beinahe fast jedes Jahr neu, aber mir fehlt wirklich noch son bisschen dieses MUST HAVE feeling, irgendwas was mich mal wieder richtig umhaut, das hat Nintendo schon so oft geschafft, aber seit neustem warte ich vergeblich!

Beispiel: ich hätte einen 2ten Teil zu The Wind Waker besser gefunden als ein Remake.
- ANIME -
Real fans don't find the need to compare,
whatever the genre, whatever generation,
whoever side they are on or which you prefer more,
real fans are simply there, to enjoy the AWESOMENESS!

Benutzeravatar
Accelerator
Beiträge: 356
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 18:21
Wohnort: München

Beitragvon Accelerator » Mo 4. Feb 2013, 21:21

Es wurde doch schon lange ein neuer Zelda Titel für 2014 angekündigt.

Benutzeravatar
magistermagi
Beiträge: 584
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 22:48
Wohnort: Offenau

Beitragvon magistermagi » Mo 4. Feb 2013, 21:43

Sorry aber von viele geliebte Serien als "Kellerleichen" zu bezeichnen ist extrem übertrieben.
Gerade weil viele diese Remakes wollen und mögen.

Serelen
Beiträge: 17
Registriert: Di 15. Jan 2013, 19:39
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Serelen » Mi 6. Feb 2013, 23:35

Ok kann sein das Kellerleichen etwas übertrieben ist,
The Wind Waker war wirklich ein klasse spiel.
Aber trotzdem hätte ich einen 2ten Teil besser gefunden als ein Remake.
Zumal hier natürlich evtl. von Nintendo auch wieder Kosten gespart werden.
Es sei denn natürlich sie bauen evtl mehr Features ein, naja ich lass mich überraschen.
- ANIME -
Real fans don't find the need to compare,
whatever the genre, whatever generation,
whoever side they are on or which you prefer more,
real fans are simply there, to enjoy the AWESOMENESS!


Zurück zu „Game Studies“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast